Liedduo
Schäfer – de Bruyn
Zweite Spielzeit 2008.2009 „Silhouetten“
„Der Visionär – Friedrich Hölderlin“

Wechselseitige Impulse zu setzen, zeichnet das Liedduo Markus Schäfer –
Christian de Bruyn aus. Seit vielen Jahren erarbeiten sie gemeinsam the-
menorientierte Programme.


Markus Schäfer studierte Gesang und Kirchenmusik in Karlsruhe und Düs-
seldorf und gewann in Berlin den Bundeswettbewerb Gesang und in Mailand
den Caruso-Wettbewerb. Er singt bevorzugt Bachs Evangelisten-Partien,
pflegt den Liedgesang, und gestaltet im Bereich Oper besonders gern Mozart-
Partien wie Ferrando, Don Ottavio oder Tamino. Unter den vielen Dirigenten,
mit denen Markus Schäfer zusammenarbeitet, sind insbesondere René Jacobs,
Sigiswald Kuijken, Paul McCreesh, Nikolaus Harnoncourt, Sir Yehudi Menhuin,
Michael Gielen, Stefan Soltesz, Helmut Müller-Brühl, Martin Haselböck, Kent
Nagano und Yakov Kreizberg zu nennen.
Zahlreiche CD-Produktionen und
Rundfunkaufnahmen dokumentieren das große Repertoire und die weite
stilistische Bandbreite von Markus Schäfer. Herausragende Einspielungen
gelangen u.a. mit „Cosi fan tutte“ unter Sigiswald Kuijken mit seiner La
Petite Bande sowie mit der Matthäus-Passion mit dem Concentus musicus
Wien unter Nikolaus Harnoncourt, die mit dem Grammy ausgezeichnet wurde.


Der Wuppertal geborene Liedpianist und Kammermusiker Christian de Bruyn
studierte außerdem noch Philosophie, Musikwissenschaft und Biologie in
Köln und Bonn. Seine pianistische Ausbildung erhielt er bei den Professoren
Hans-Otto Schmidt-Neuhaus und Wilhelm Hecker an der Musikhochschule
Köln. Wichtige Impulse empfing er durch Siegfried Palm, Erik Werba, Astrid
Varnay und Elisabeth Schwarzkopf.
Neben der Arbeit mit Markus Schäfer waren weitere wichtige Partner in seiner
Laufbahn sein Klaviertrio, das Pierrot Ensemble Köln (als Pianist und Dirigent),
das Robert-Schumann-Vokalensemble (als Leiter), die Duopartnerschaft mit
Boris Pergamenschikow, Rosa Fain, Claus Reichardt, Johannes Goritzki, Agnes
Giebel, Ingeborg Reichelt, Karl Ridderbusch, Eishi Kawamura – und seine viel-
seitige Lehrtätigkeit.
Christian de Bruyn lehrt heute als Professor an der Hochschule für Musik und
Theater Rostock das Fach Liedbegleitung/Liedgestaltung.