Vierte Spielzeit 2010.2011
„Gestalten“

Mittwoch, den 16. März 2011
Köln, Belgisches Haus – 19:30 Uhr


„Max Reger – ein Schattenriss“

Frauke May, Mezzosopran – Bernhard Renzikowski, Klavier
Hans Winking, Erzähler


Für Max Reger, dessen imposante Gestalt einschüchtern konnte, gab es nur
zwei Kategorien von Menschen: solche, die "was können", und welche, die
"nix können". Seine Könnerschaft bringt neben den Orgelwerken sein umfang-
reiches Liedschaffen zwischen Tradition und Moderne ans Licht, dessen Vielfalt
und Individualität überrascht.

Was sonst...
Programm im Detail als PDF: Programm Max Reger – ein Schattenriss
Auftakt als PDF: Auftakt Max Reger – ein Schattenriss © Hans Winking

Auswahl aus dem Live-Mitschnitt:
MP3: Reger Verlassen hab ich mein Lieb – May, Renzikowski
MP3: Reger Klein Marie – May, Renzikowski
MP3: Reger Die Mutter spricht – May, Renzikowski

Echo des Konzerts: „Max Reger – ein Schattenriss“