Fünfte Spielzeit 2011.2012
„Legenden“


Konzert 1
Mittwoch, den 19. Oktober 2011
Köln, Belgisches Haus, Neumarkt – 19:30 Uhr

„Once upon a time...“

Erik Sohn, Bariton – Dominikus Burghardt, Klavier
Hans Winking, Erzähler


„Es war einmal...“, so beginnen englischsprachige Märchen. Verschiedene
Sprachen bedingen unterschiedliche Musikstile. Im Lied ist dieser Zusammen-
hang unmittelbar erlebbar in der wundersamen Verwebung von Wort und Ton,
von Poesie und Musik. Die neue Spielzeit beginnt mit stimmungsvollen
Geschichten hauptsächlich aus dem angelsächsischen Sprachraum, erzählt in
Liedern von Ralph Vaughan Williams, Gabriel Fauré, Erich Korngold,
Ned Rorem
, George Gershwin und Samuel Barber.

Was sonst...
Programm im Detail als PDF: Programm Once upon a time...
Auftakt als PDF: Auftakt Once upon a time... © Hans Winking

Auswahl aus dem Live-Mitschnitt:
MP3: Fauré Diane, Séléné – Sohn, Burghardt
MP3: Vaughan Williams Bright is the Ring of Words – Sohn, Burghardt
MP3: Barber Solitary Hotel – Sohn, Burghardt
MP3: Rorem For Poulenc – Sohn, Burghardt
MP3: Gershwin I Got Rhythm – Sohn, Burghardt
MP3: Weill Speak low – Sohn, Burghardt

Echo des Konzerts: „Once upon a time...“