Fünfte Spielzeit 2011.2012
„Legenden“


Konzert 2
Mittwoch, den 16. November 2011
Köln, Belgisches Haus, Neumarkt – 19:30 Uhr

„Schumanns Legenden vom Rhein“

Ingrid Schmithüsen, Sopran – Thomas Palm, Klavier
Hans Winking, Erzähler


Sämtliche Lieder Robert Schumanns, in denen der Rhein und seine
Sagengestalten erwähnt werden, stellt dieses Konzert vor und greift in
neu zusammengestellten Liedzyklen zwei berühmte Rhein-Legenden auf.
„Die Legende der feindlichen Brüder“ schildert dramatisch und unheil-
schwanger den tragischen Kampf zweier Brüder um eine Frau. Von der
Sage um die betörende, von Joseph von Eichendorff als Hexe entlarvten
Sirene erzählt „Die Legende der Lorelei“. Heinrich Heines berühmtes
Gedicht erklingt in einer mitreißenden Vertonung von Clara Schumann.

Was sonst...
Programm im Detail als PDF: Programm Schumanns Legenden vom Rhein
Auftakt als PDF: Auftakt Schumanns Legenden vom Rhein © Hans Winking

Auswahl aus dem Live-Mitschnitt:
MP3: Schumann Ins Freie – Schmithüsen, Palm
MP3: Schumann Die Lorelei – Schmithüsen, Palm
MP3: Schumann Die feindlichen Brüder – Schmithüsen, Palm
MP3: Schumann Anfangs wollt ich fast verzagen – Schmithüsen, Palm
MP3: Schumann Es fiel ein Reif in der Frühlingsnacht – Schmithüsen, Palm
MP3: Schumann Sehnsucht – Schmithüsen, Palm

Echo des Konzerts: „Schumanns Legenden vom Rhein“