Spielzeit 2017.2018

„Dramoletts“


Spielzeit 2016.2017

„Die Dekade“


Spielzeit 2015.2016

„Frauengestalten“


Spielzeit 2014.2015

„Essenzen“


Spielzeit 2013.2014

„Innenansichten“


Spielzeit 2012.2013

„Schemen“
Konzert 1
Konzert 2
Konzert 3
Konzert 4


Spielzeit 2011.2012

„Legenden“
Konzert 1
Konzert 2
Konzert 3
Konzert 4


Spielzeit 2010.2011

„Gestalten“
Konzert 1
Konzert 2
Konzert 3
Konzert 4


Spielzeit 2009.2010

„Passionen“
Konzert 1
Konzert 2&3
Konzert 4
Konzert 5


Spielzeit 2008.2009

„Silhouetten“
Konzert 1
Konzert 2
Konzert 3
Konzert 4


Spielzeit 2007.2008

„Reflexionen“
Konzert 1
Konzert 2
Konzert 3
Konzert 4
Werkstattkonzert


Fünfte Spielzeit 2011.2012
„Legenden“


Konzert 3
Mittwoch, den 28. März 2012
Köln, Belgisches Haus, Neumarkt – 19:30 Uhr

„Mondestrunken – Pierrot“

Meike Leluschko, Sopran – Karola Theill, Klavier
Hans Winking, Erzähler


Echo – Presse

Pierrot, mondestrunken
Fabelhaftes Duo Leluschko/Theill im Belgischen Haus
Kölner Stadtanzeiger, den 30. März 2012
von Marianne Kierspel

(Die Antwort auf unsere Anfrage zur Veröffentlichung des Artikels steht
noch aus.)


Echo – Zuhörer-Zuschriften

"Welch ungeheuer charmante Persönlichkeit Meike Leluschko doch ist! Und
was für eine Textverständlichkeit! Bravo! Eine tolle Wahl!"

"Bis kurz vor Mitternacht waren wir bei d'r Tant im Freien zusammen in
einer interessanten und kurzweiligen Gesprächsrunde. Das war ein würdiger
Ausklang eines wunderbaren Konzertabends, der einen von Lied zu Lied
immer mehr fesselte. Ich bin sehr glücklich, so etwas ganz hautnah erleben
zu dürfen."

"Karola Theill zaubert auf diesem Flügel!"

"Es stimmte mal wieder alles! Programmauswahl, die Interpreten, Atmos-
phäre, Hans Winking, diese wunderbaren Hartleben- und Verlaine-Texte,
die Übersetzungen. Meike Leluschko ist großartig, Karola Theill kannte ich
ja schon! Einzig mehr Zuhörer würde ich uns wünschen."

"Bravo – wieder ein gelungener Abend – sehr differenziert Meike Leluschko
und Karola Theill – Zusammenstellung und gedrucktes Programm ausge-
zeichnet!"

"Kowalski war phantastisch! Und großartig vorgetragen!"

"Ich habe besonders den französischen Teil des Abends genossen. Wann
hört man einmal so viele unterschiedliche Komponisten aus dem fran-
zösischen Sprachraum, so sinnig zusammengestellt? Die Musikerinnen
waren hervorragend! Danke! Es war reine Freude!"

"Danke für das tolle Pierrot-Programm. Ich fand Meike wunderbar. Sie hat
den Einspringer souverän bewältigt! Ich war sehr angetan! Ein Freund von
mir war auch da und völlig aus dem Häuschen!"

"Wo hört man sonst solche Programme?"

"Danke, dass Sie Karola Theill wieder eingeladen haben. Wir vermissen sie
in Köln! Haben Sie diese Ehe gestiftet? Ich fand's großartig!"

"Ich bin wegen des Kowalskis gekommen! Ein toller Zyklus! Hans Winking
hat es treffend gesagt!"

"Ich wollte Meike Leluschko hören. Ich kannte sie aus einer Passion. Ich
bin begeistert. Lied ist ihr Ding. Und ihre Textverständlichkeit hat mich
begeistert."