Sechste Spielzeit 2012.2013
„Schemen“


Konzert 1
Mittwoch, den 24. Oktober 2012
Köln, Belgisches Haus, Neumarkt – 19:30 Uhr

„Firmamente Osteuropas – Preisträgerkonzert“

Anja Kiel, Sopran – Eri Uchino, Klavier
Lilianna Zalesińska, Mezzosopran – Piotr Szymanowicz, Klavier
Hans Winking, Erzähler


Das ausgezeichnete künstlerische Niveau des erstmals ausgetragenen
Lieduo-Wettbewerbs Cantando-Parlando in Sankt-Augustin führte zur
Vergabe von zwei ersten Preisen. Im Zentrum LIED freut sich, Ihnen
in diesem Konzert die vier Künstler des ersten Preises vorstellen zu dürfen.
Aus den mannigfaltigen osteuropäischen Volksliedsammlungen präsentiert
das Liedduo Kiel / Uchino Bearbeitungen von Bartók, Kodály und Dvořák.
Zyklisch gereihte, meisterhafte Vertonungen der polnischen Komponisten
Chopin, Karlowicz, Paderewski, Szymanowski, Kisielewski, Szymanski
und andere gestaltet das Warschauer Liedduo Zalesińska / Szymanowicz.

Was sonst...
Programm im Detail als PDF: Programm Firmamente Osteuropas – Preisträgerkonzert
Auftakt als PDF: Auftakt Firmamente Osteuropas – Preisträgerkonzert © Hans Winking

Auswahl aus dem Live-Mitschnitt:
MP3: Bartók Fekete föd, Schwarz die Erde – Kiel, Uchino
MP3: Bartók Ha kimegyek, Blaue Berge – Kiel, Uchino
MP3: Dvorák V tak mnohem, Tot ist's – Kiel, Uchino
MP3: Kodály Arva vadyok, Einsam bin ich – Kiel, Uchino
MP3: Kodály Mëgizenëm az édës, Heute sag ich's Mütterlein – Kiel, Uchino

Echo des Konzerts: „Firmamente Osteuropas – Preisträgerkonzert“