Holger Falk

Bariton

Eric Schneider

Klavier

Spielzeit 2021 | 2022

Zwischenräume

| Konzert 4
Mittwoch, den 23. Februar 2022 | 18.30 Uhr.
Kammermusiksaal im Humboldt-Gymnasiums
Kartäuserwall 40, 50676 Köln

L‘Adieu
Holger Falk stellt seine Stimme hingebungsvoll in
die Verlebendigung von Gefühlszuständen und ist begehrter Uraufführungsinterpret in zeitgenössi- schen Opern. In seinem Liederabend mit Schumanns Liederzyklus auf Gedichte von Justinus Kerner und Arthur Honeggers „Six poèmes de Apollinaire“ geht es um Abschied, Loslassen, Aufbruch und Tod. Honeggers „Saluste du Bartas“ präsentiert dagegen verspielte Erzählungen eines mittelalterlichen Dich- ters, die Sammlung „Petit cours de morale“ entwirft Portraits von Frauen und lässt dabei männliche Fantasie spielen.
 
Holger Falk, Bariton | Eric Schneider, Klavier
 

Beitrittserklärung                   Satzung                   Partner & Förderer                   Impressum                  Datenschutz               Facebook

Holger Falk

Bariton

Eric Schneider

Klavier

Zwischenräume

| Konzert 4
Mittwoch, den 23. Februar 2022 | 18.30 Uhr.
Kammermusiksaal im Humboldt-Gymnasiums
Kartäuserwall 40, 50676 Köln

L‘Adieu
Holger Falk stellt seine Stimme hingebungsvoll in
die Verlebendigung von Gefühlszuständen und ist begehrter Uraufführungsinterpret in zeitgenössi- schen Opern. In seinem Liederabend mit Schumanns Liederzyklus auf Gedichte von Justinus Kerner und Arthur Honeggers „Six poèmes de Apollinaire“ geht es um Abschied, Loslassen, Aufbruch und Tod. Honeggers „Saluste du Bartas“ präsentiert dagegen verspielte Erzählungen eines mittelalterlichen Dich- ters, die Sammlung „Petit cours de morale“ entwirft Portraits von Frauen und lässt dabei männliche Fantasie spielen.
 
Holger Falk, Bariton | Eric Schneider, Klavier
 

Beitrittserklärung             Satzung             Partner & Förderer             Impressum            Datenschutz               Facebook